Nikolofeier

Im Zuge der Herausarbeitung  unterschiedlicher Textkategorien wurde in der 3b als Beispiel für eine Legende die „Legende vom Heiligen Nikolaus“ nacherzählt.

Nach dem Kennenlernen einiger der verschiedenen Varianten, die um diese Legende kursieren, verfassten die Kinder je eine Nacherzählung jener Geschichte, die über Nikolaus aus Myra erzählt wird, jenen guten Mann, der während einer Hungersnot dazu beitrug, vielen Bewohnern der Stadt Myra das Leben zu retten. Dies geschah indem er wie durch ein Wunder – oder mit Gotteshilfe ? – leer gegessene Getreidesäcke wieder auffüllte.

Anschließend wurde im Folgeunterricht die Verbindung zum heutigen adventlichen Brauch „Nikolaus“ am 6. Dezember hergestellt, sowie die Unterscheidung von Nikolaus und Weihnachtsmann sichtbar gemacht.

Nachdem die Klasse von den Kindern fleißig mit selbstgebastelten Nikolousstiefeln und anderen vorweihnachtlichen Symbolen dekoriert wurde, sangen die Kinder Nikolauslieder und lernten Gedichte.

Zuletzt kam es zu einer musikalisch – darstellerischen Umsetzung eines Minimusicals im Zuge einer Weihnachtsfeier, zu der auch die Eltern der Kinder eingeladen wurden und zahlreich daran teilnahmen.

Eine leckere Adventjause, die von den Eltern organisiert wurde, rundete die Nikolausfeier der 3b ab, bevor im Anschluss – zur Überraschung aller Kinder–

der e c  h t e  Nikolaus an die Tür klopfte und die Kinder mit kleinen Säckchen beschenkte.

 

 

Nikolo3bNikolo3b2Nikolo3b3Nikolo3b4Nikolo3b5Nikolo3b6

 

Studentinnen

Die Studentinnen sind sehr nett.

Das Teigkneten war toll.

Das Arbeiten macht Spaß!

Wir machen schöne Spiele.

 

 

stud1stud2stud3stud4

Lebkuchen

Der Ausflug war schön.

Beim Bahnfahren haben wir viele Dinge gesehen.

Das Verzieren hat sehr viel Spaß gemacht.

Es war toll.

Leider war der Prater schon zu.

 

 

Leb.1JPGLeb.2JPGLeb.3JPGLeb

Adventstimmung

Kindergesang und Gitarrenklänge – damit beginnt jede Woche im Dezember. Gemeinsam werden Adventlieder gesungen. Der Adventkranz in der Mitte aller Kinder und Lehrerinnen bringt Adventstimmung ins Schulhaus.

 

Adventstimmung1Adventstimmung2Adventstimmung3Adventstimmung4Adventstimmung6

Alle Jahre wieder...

...kommt das Christuskind. Bevor allerdings das Christuskind kommt, machten sich die Kinder der 4. Klassen bereit Krippen zu bauen. Unter fachkundiger Anleitung des Krippenbaumeisters Walter Senftleben und der fleißigen Helfer Frau und Herr Sailer entstand das Krippenhaus. In den weiteren Werkstunden wurden die Krippen gebeizt, mit Naturmaterial geschmückt und die Krippenfiguren gestaltet. Mit viel Liebe zum Detail gestalteten die Kinder ihre Krippen. Alle Krippen der Kinder wurden zu einer Krippenausstellung zusammengestellt und konnten bewundert werden. Nach der Ausstellung, natürlich noch vor Weihnachten, durften die Kinder die Krippen mit nach Hause nehmen und unter den Christbaum stellen.

krippe1 krippe2krippe3 krippe4krippe5