Die Lesenacht der 3b in der Schule

Am Anfang der Lesenacht haben wir in der Löwenklasse „Mein rechter, rechter Platz ist leer“ gespielt. Dann haben wir uns unsere Schlafplätze hergerichtet. Lisa teilte Smarties aus, wir sollten uns die Farben merken. Dann haben wir andere mit derselben Farbe gesucht, so hat Lisa die Gruppen eingeteilt. Ich war mit Martin, Leo und Leopold in einer Gruppe.

Wir entzifferten eine Geheimschrift und bauten etwas mit Lego.

Dann durften wir in unseren Büchern lesen, dann wurde das Licht abgedreht und Eva las uns eine Geschichte vor. Sie hieß „Findus zieht um“.

Nach einer Stunde Stehaufmanderlspielen schlief ich ein.

Am Morgen frühstückten wir. Es gab Nutella und Himbeer- und Schwarzwälderkirschmarmelade.

Am Vormittag spielten wir und aßen, dann wurde ich abgeholt.

Das war eine sehr, sehr schöne Lesenacht.

Samuel, 3b

 

Lesenacht1Lesenacht 2Lesenacht 3Lesenacht 4Lesenacht 5Lesenacht 6

Lehrausgang der 3b ins Schokomuseum

Ich war mit meiner Klasse im Schokomuseum.

Wir sind mit dem Bus hingefahren.

Am Anfang sahen wir einen kurzen Film.

Anschließend führte uns eine Dame durch das Haus.

Dann durften wir von einem Schokobrunnen naschen.

Es war ein schöner Ausflug!

Paul, 3b

 

Schoko1Schoko2Schoko3Schoko4

Besuch in der IBMS

Im Rahmen eines Stationenbetriebes bekamen die Kinder der vierten Klassen einen Einblick in den Unterricht an der IBMS. Zuerst ging es in die Küche, wo wir eine gute Jause zubereiteten. 

Im Physiksaal wurden gemeinsam mit den älteren Schülern Experimente durchgeführt. Zum Abschluss fanden in einem Klassenraum kooperative Spiele statt.

 

IBMS3IBMS1IBMS4

IBMS6IBMS2

IBMS7IBMS5IBMS8

 

 

Projektwoche

Unsere Projektwoche verbrachten wir in der 3. Schulwoche in Bad Großpertholz. Bei der Hinfahrt besuchten wir das „Unterwasserreich“, wo wir auch bei einer Fischotterfütterung dabei waren und die Himmelsleiter erklommen.

Prowo1Prowo2

Am Tag darauf fuhren wir zum Schloss Waldreichs. Dort entdeckten wir mit Förster Paul die Pflanzen und Tiere des Waldes. Nachdem wir genug Brennholz gesammelt hatten, machten wir ein wärmendes Feuer und grillten unsere Knacker. 

Prowo3Prowo4

Im Naturpark Nordwald besuchten wir das Tiergehege und durften die Waldtiere füttern.

Prowo6Prowo5

Bei einem Besuch in der Papiermühle konnten wir unser eigenes Papier schöpfen!

Prowo7

Schließlich bekamen wir Besuch von sechs Alpakas und wanderten mit ihnen durch den nahegelegenen Wald.

 Prowo10

In der Bäckerei

 

An einem Mittwoch gingen die Kinder aus der 3a in die Bäckerei von Herrn Szihn. Dort mussten wir uns eine Schutzkleidung anziehen. Herr Szihn gab uns einen schon fertigen Teig. Diesen rollten wir dann aus und stachen Sterne aus. Gleich darauf legten wir die Sterne auf ein Backblech. Dann zeigte uns Herr Szihn erst alle Maschinen. Danach gingen wir wieder zu unseren Keksen. Gleich darauf bekamen wir frischen Kuchen und Himbeersaft. Hmh! Jetzt holte Her Szihn die Kekse aus dem Backofen, sie sahen echt gut aus! Nun bekamen wir unsere Kekse und durften jausnen. Herr Szihn gab uns nach dem Jausnen noch ein Kostprobensackerl. Danach mussten wir uns wieder anziehen und wir gingen wieder zur Schule zurück.

Tati, Luni und Heidrun

Bäcker1Bäcker2Bäcker3Bäcker4Bäcker5

Subcategories